Barman’s Burden

Barman's Burden

„Wir spielen die Musik, die wir schon immer machen wollten – auch wenn wir es bisher noch nicht wussten.“, sagt Kay, Sängerin von Barman’s Burden aus Hamburg, „Alternative Country kommt aus der Seele, er zeigt neben dem Licht auch die grauen Wolken und den Schatten.“ Barman’s Burden führen die Zuhörer in eine Welt voller Groove, Wehmut, aber auch mit einem Silberstreif am Horizont.

Ein samtiger, kraftvoller Gesang, ein weicher Teppich der Pedal Steel Guitar mit metallenen Spitzen, zwei Gitarren mit Gefühl und Stärke, und ein druckvolles Fundament aus Bass und Schlagzeug – Barman’s Burdens Americana Sound ist einzigartig für den Norden.

Sie spielen eigene Songs zwischen Honky Tonk und Country-Rock, Ballade und Folk, sie covern die Helden des Country-Undergrounds.

Der Horizont ist weit und die Reise lang – komm‘ auf einen Drink an die Theke!

Barman’s Burden… serving alternative country.


Instagram Logo

Folge uns auf Instagram!

 

 

Just Me and You.

Why Then?

Back in the Days.

A million miles away.

Just like Rock’n Roll.


Wir sind auch bei Soundcloud.

Alles Songs geschrieben, gespielt und gemischt von Barman’s Burden, 2016-2017.